Veranstaltungen im September 2019 (Gottesdienste und Jugendveranstaltungen siehe dort)

Mittwoch, 04.09.

12.00 bis 13.30 Uhr, Suppe nach dem Markt, Kaffee, Evang. Gemeindehaus, Friedhofstr. 5 14.30 Uhr Ökumenischer Seniorennachmittag Peter und Paul

Ökum. Gemeindezentrum Peter und Paul

 

 

Sonntag, 08.09.

14.00 – 17.00 Uhr Sonntags-Treff für Frauen, Haus Kastanie, Wilhelm-Merz-Str. 4

 

Mittwoch, 11.09.

12.00 bis 13.30 Uhr, Suppe nach dem Markt, Kaffee, Evang. Gemeindehaus, Friedhofstr. 5

 

Donnerstag, 12.09.

15.00 Uhr Café International, Evang. Gemeindehaus, Friedhofstr. 5

 

Freitag, 13.09.

20.00 Uhr Probe des CVJM-Posaunenchores, Ökum. Gemeindezentrum Peter und Paul

 

 

Montag, 16.09.

18.10 Uhr Friedensgebet, Stadtkirche

 

Dienstag, 17.09.

14.00 Uhr Offener Nachmittag für die ältere Generation

Brich auf, bewege dich!“ Wir starten in den Herbst mit Pfarrer Richter.

Evang. Gemeindehaus, Friedhofstr. 5

19.45 Uhr Probe der Aalener Kantorei, Evang. Gemeindehaus, Friedhofstr. 5

 

Mittwoch, 18.09.

12.00 bis 13.30 Uhr, Suppe nach dem Markt, Kaffee, Evang. Gemeindehaus, Friedhofstr. 5

 

Donnerstag, 19.09.

15.00 Uhr Café International, Evang. Gemeindehaus, Friedhofstr. 5

 

Freitag, 20.09.

19.00 – 20.30 Uhr Probe Gospelchor, Evang. Gemeindehaus, Friedhofstr. 5

20.00 Uhr Probe des CVJM-Posaunenchores, Ökum. Gemeindezentrum Peter und Paul

 

Samstag, 21.09.

8.30 – 12.00 Uhr Café im Foyer, Evang. Gemeindehaus, Friedhofstr. 5

 

 

Dienstag, 24.09.

14.00 Uhr Offener Nachmittag für die ältere Generation

Ich möchte ein Clown sein!“ Martha und Wolfram Haug und ein Blockflötenquartett gestalten den Nachmittag.

Evang. Gemeindehaus, Friedhofstr. 5

19.45 Uhr Probe der Aalener Kantorei, Evang. Gemeindehaus, Friedhofstr. 5

 

Mittwoch, 25.09.

12.00 bis 13.30 Uhr, Suppe nach dem Markt, Kaffee, Evang. Gemeindehaus, Friedhofstr. 5

 

Donnerstag, 26.09.

15.00 Uhr Café International, Evang. Gemeindehaus, Friedhofstr. 5

 

Freitag, 27.09.

19.00 – 20.30. Uhr Probe Gospelchor, Evang. Gemeindehaus, Friedhofstr. 5

20.00 Uhr Probe des CVJM-Posaunenchores, Ökum. Gemeindezentrum Peter und Paul

 

Samstag, 28.09.

8.30 – 12.00 Uhr Café im Foyer, Evang. Gemeindehaus, Friedhofstr. 5

 

 

Montag, 30.09. 

15.00 Uhr Gespräch und Begegnung, Als Pfarrer in der Politik“, Pfarrer Bernhard Richter, Mitglied des Kreistages, Evang. Gemeindehaus, Friedhofstr. 5

 


Reichsstädter Tage

Während der Reichsstädter Tage und allem Rummel in der Stadt wird es auch in diesem Jahr ein Angebot der Stille und Besinnung in der Stadtkirche geben. An beiden Tagen, am Samstag, 14.09. und am Sonntag, 15.09. wird die Kirche von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet sein. Und zur vollen Stunde erklingt jeweils für 15 Minuten Orgelmusik.

Herzliche Einladung zum Ökum. Gottesdienst am Sonntag, 15.09. um 10.30 Uhr mit den Ökum. Kirchenchören und dem Posaunenchor des CVJM Aalen.


Download
MArktsuppe .pdf
Adobe Acrobat Dokument 494.1 KB

Kirchenwahl am 1. Dezember 2019

Am 1. Dezember 2019 finden die Wahlen zur Landessynode und zum Kirchengemeinderat statt. 

Der Kirchengemeinderat hat in seiner Sitzung am 10. Juli 2019 beschlossen, für unsere Kirchengemeinde eine Wählerliste anzulegen. 

Gemeindeglieder mit mehreren Wohnsitzen können wählen, in welcher Gemeinde sie an der Wahl teilnehmen wollen. 

Eine Wahl ist auch per Briefwahl möglich. Allen wahlberechtigen Gemeindegliedern werden zusammen mit der Wahlbenachrichtigung die Unterlagen für die Briefwahl zugesandt. Die Wahlbenachrichtigung gilt auch als Briefwahlschein. 

 

Die Gemeindeglieder werden gebeten, Wahlvorschläge einzureichen

Dazu wird Folgendes bekannt gegeben: Für ein Gelingen der Wahlen sind gute Wahlvorschläge entscheidend. Nur wer aus der Gemeinde jetzt zur Wahl vorgeschlagen wird, kann gewählt werden. Synodale und Kirchengemeinderäte übernehmen eine wichtige Verantwortung in der Gemeinde und in der Landeskirche. Die vorgeschlagenen Bewerber müssen am Tage der Wahl das 18. Lebensjahr vollendet haben. Sie müssen ihre Zustimmung zur Aufnahme in den betreffenden Wahlvorschlag und ihre Bereitschaft zur Ablegung des Gelübdes erklärt haben. Diese Erklärung ist dem Wahlvorschlag anzuschließen. Kein Bewerber darf auf mehreren Wahlvorschlägen genannt sein. 

Die Wahlvorschläge zum Kirchengemeinderat können bis zum Freitag, 25. Oktober 2019 um 18:00 Uhr beim geschäftsführenden Pfarramt der Kirchengemeinde Aalen schriftlich eingereicht werden. Ein Vordruck ist beim Pfarramt erhältlich. 

In unserer Gemeinde sind 12 Kirchengemeinderäte zu wählen. 

Die Wahlvorschläge dürfen höchstens 24 (doppelte Anzahl der zu wählenden KGRs) Bewerber unter Angabe von Name, (Haupt-)Beruf oder Dienstbezeichnung in nummerierter Reihenfolge aufführen. 

Wahlvorschläge zum Kirchengemeinderat sind von mindestens zehn zur Wahl berechtigten Gemeindegliedern unter Angabe des Namens und der Anschrift zu unterzeichnen. 

 

Bei der Wahl zur Landessynode gehört unsere Gemeinde zum Wahlkreis 15 Aalen/Heidenheim. Für diesen Wahlkreis sind die Wahlvorschläge bei der Vorsitzenden des Vertrauensausschusses für die Wahl, Frau Gesine Traversari (bzw. bei der Geschäftsstelle des Vertrauensausschusses: Frau Asise Kinski, Wilhelm-Merz-Str. 13, Aalen) bis spätestens 4. Oktober 2019 einzureichen. 

In unserem Wahlkreis sind drei Laien und ein Theologe zu wählen. Der Wahlvorschlag darf nicht mehr als die dreifache Zahl von Bewerbern enthalten; die Bewerber sind nach Theologen und Laien getrennt in geordneter, nummerierter Reihenfolge aufzuführen. 

Diese Wahlvorschläge sind von mindestens zwanzig im Wahlkreis wahlberechtigten Kirchengemeindegliedern zu unterzeichnen. 

Wir bitten alle Gemeindeglieder, die Wahlvorschläge vorzubereiten und einzureichen.